Polizei warnt Hundehalter vor Fleischköder

Nach dem Fund von zwei Fleischwurststückchen am Dienstag, den 01.September 2020, ermittelt die Kriminalpolizei Reinbek.

Zwischen 08.00 Uhr und 09.00 Uhr hatte eine Hundehalterin auf einem Fußweg zwischen der Bebauung Wohltorfer Straße und Bismarckaltenheim Straße in Reinbek zwei Fleischwurststückchen festgestellt. Die Kriminalpolizei Reinbek hat die Ermittlungen aufgenommen und versucht zu klären, ob es sich bei den Fleischwurststückchen um vergiftete Hundeköder handelt.

Die Polizei rät in den benannten Bereich zu erhöhte Aufmerksamkeit. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden geben, sich mit den Beamten unter der Telefonnummer 040/727707-0 in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.