Kategorie-Archiv:Bilder

Reinbek Kirche um 1905 – historische Bilder

Die Maria-Magdalenen-Kirche in Reinbek um 1905 – alte Bilder, historische Reinbek Bilder. Am 21. Juli 1901 wurde die evangelische Kirche geweiht. Hier ein altes Foto, im Jahre 1901-1905 aufgenommen (Postkarte gelaufen 1905) an der Schönningstedter Straße.

Reinbek Kirche um 1900
Schönningstedter Straße, Reinbek um 1905 – Foto: Postkarte, Sammlung Siefken

Reinbek Bahnhofstrasse um 1940

Die Bahnhofstraße in Reinbek ca. 1940 – historische Reinbek Bilder

Reinbek Bahnhofstrasse 1940

Alte Postkarte Reinbek, gelaufen 1940 – Foto: Sammlung Siefken

So sah es um 1940 in der Bahnhofstraße in Reinbek aus. Rechts zu erkennen die Buchhandlung Erdmann (Mitte), gegründet im Jahre 1920. Wie man sieht, fuhren hier keine Autos bzw. es kam alle paar Stunden mal ein Auto vorbei, so dass Fußgänger auf der Straße gehen konnten.

Der älteste Baum von Reinbek

Bilder alte Bäume – Abendländischer Lebensbaum (Thuja occidentalis) beim Schloß Reinbek

Der älteste Baum von Reinbek
Abendländischer Lebensbaum (Mitte) – Thuja occidentalis – Foto: Siefken

Im Garten des Schloß Reinbek befindet sich wahrscheinlich der älteste Baum von Reinbek und Umgebung. Hier steht ein Abendländischer Lebensbaum – Thuja occidentalis – der Baum soll über 800 Jahre alt sein. Auf den ersten Blick sieht man hier einen großes Gebüsch. Von der Nähe betrachtet sieht man aber, dass es sich hier um einen alten Baum mit mehreren Stämmen handelt. Thuja occidentalis kann enorme Alter erreichen. Dieser Baum soll über 800 Jahre alt sein, d.h. der alte Baum dürfte schon gestanden haben, als sich auf dem Gelände des Schloß Reinbek seit 1250 das Reinbeker Kloster befand. Das Kloster wurde 1534 niedergebrannt.

Reinbek im Jahre 1950

Altes Reinbek Bild von 1950

Reinbek 1950
Reinbek 1950 – aufs Bild klicken für größere Auflösung

Die historische Postkarte zeigt das Rathaus in Reinbek, das 1950 erbaut wurde. In dieser Form existiert es nicht mehr, es wurde 1973 erweitert und der alte in den neuen Bau integriert. Außerdem sind zu sehen die Sachsenwald-Arkaden, die am 19. 8. 1950 eröffnet wurden. Dahinter, querstehend, das Sachsenwald-Theater. Die Umbauarbeiten an der Bühne wurden am 1. 6. 1950 beendet. Nach einer damaligen Meldung des Hamburger Abendblattes zählte die neue Bühne zu den modernsten in Schleswig-Holstein. Der Verkehr in der Bahnhofstraße war recht beschaulich. Fußgänger konnten anscheinend noch ohne Gefahr auf der Straße gehen.