S21 fällt erneut aus – Busse statt S-Bahnen

Reinbek Bahnhof S21
Die S21 am Reinbeker Bahnhof – Foto: Siefken

Die S21 fällt erneut aus! Wer zwischen 25. Juni und 17. Juli 2020 mit der S-Bahn von Reinbek nach Hamburg fahren will, wird wieder auf eine harte Geduldsprobe gestellt durch Bauarbeiten der Bahn! Von Tiefstack muss man in den Schienenersatzverkehr zum Berliner Tor umsteigen. Die Fahrzeit kann sich durch die Baustelle – S21 Störung – um bis 20 Minuten verlängern. Erneut großes Ärgernis für Berufspendler, die von Reinbek nach Hamburg mit der S-Bahn S21 zur Arbeit fahren müssen.

S21 Bauarbeiten: Busse zwischen Berliner Tor und Tiefstack

S21 Bauarbeiten - Busse statt S-Bahnen
S21 Bauarbeiten – Busse statt S-Bahnen – Foto: Stationsaushang S-Bahn Hamburg

Busse statt S-Bahnen: Berliner Tor <> Tiefstack

Von Donnerstag, 25. Juni (1 Uhr) bis 17. Juli (ca. 23.30 Uhr) verkehren zwischen Berliner Tor <> Tiefstack Busse statt S-Bahnen. Die Linie S2 fällt aus.

HVV Fahrplanabweichungen: Die S21 zwischen Berliner Tor und Tiefstack wird durch Busse ersetzt. Die Reisezeit zum Hauptbahnhof kann sich durch die Bauarbeiten um bis zu 20 Minuten verlängern.

Hauptbahnhof <> Bergedorf – Alternativen zum Schienenersatzverkehr

Wer nicht in Tiefstack wegen der S21 Störung in den Busersatzverkehr zum Berliner Tor umsteigen will, kann alternativ von Bergedorf aus die Schnellbuslinie 31 nehmen, die Buslinie 12 in Verbindung mit U2/U4 ab/bis Billstedt oder von Bergedorf aus den RE1. Hier finden Sie den Fahrplan für den RE1 Schwerin <> Büchen <> Hamburg

S-Bahn Hamburg und HVV Fahrplanänderungen und Bauarbeiten

Hier finden Sie weitere Informationen zu Fahrplanänderungen, Störungen und Bauarbeiten bei der S-Bahn Hamburg. Hier können Sie sich zu HVV Fahrplanabweichungen Baustellungen und Störungen informieren.

2 Kommentare für “S21 fällt erneut aus – Busse statt S-Bahnen”

  1. Horst sagt:

    Die Bauarbeiten der S21 werden für ein erneutes S-Bahn-Chaos in Hamburg sorgen und man muss mindestens 20 Minuten früher los, wenn man pünktlich zur Arbeit will.

    Ein zusätzliches Ärgernis zu den Bauarbeiten ist, dass die S21 abends nur im 20 Minuten Takt bis Reinbek fährt.

  2. Lars sagt:

    Ich bin heute 30 Minuten früher los ohne Frühstück und habe statt der S21 den RE1 von Bergedorf genommen und der kam auch 10 Minuten zu spät. Auf die Deutsche Bahn ist auch nicht mehr Verlass.! Früher konnte man nach der Deutschen Bahn die Uhr stellen so pünktlich waren die!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.