Osterfeuer fallen aus

Wegen der weiter andauernden Corona-Pandemie fallen die öffentlichen Osterfeuer in Reinbek, Schleswig-Holstein und Hamburg in diesem Jahr aus.

Osterfeuer in Reinbek fallen aus
Osterfeuer in Reinbek fallen aus

Auf Privatgrundstücken sind in Schleswig-Holstein kleine Osterfeuer im privaten Rahmen erlaubt. Es dürfen dabei nur naturbelassene Hölzer verbrannt werden, wie Holger Bauer vom Landesfeuerwehrverband erklärte. Das Kontaktverbot wegen des Coronavirus muss hierbei aber weiter beachtet werden, d.h. Gäste, Nachbarn und Freunde zum Osterfeuer einladen ist also verboten.

Die Gesundheitsbehörde in Hamburg hat bis Ende April alle öffentlichen und nichtöffentlichen Veranstaltungen untersagt. Das gilt somit auch für Osterfeuer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.