Golf Benefizturnier Lions Club HH-Billetal

Tipp für Golfer:  Sonntag, 1. Juni 2014 – Spielend Gutes tun – und “Uns Uwe” treffen!

Sein Hobby pflegen, es sich dabei gut gehen lassen, dann noch Uwe Seeler treffen und gleichzeitig eine gute Tat getan…   Ob das geht? “Aber sicher!”, verspricht Organisator Volker Lehmann.  Beim Golf Benefizturnier des Lions Club HH-Billetal, das am Sonntag, 1. Juni 2014, wieder auf der schönen Anlage des Golf-Club Am Sachsenwald in Dassendorf stattfindet, haben die Lions nach seiner Aussage die besten Voraussetzungen dafür geschaffen.

Uwe Seeler
Uwe Seeler – Foto: PR Lions Club HH-Billetal

Gespielt wird ein Chapman-Vierer nach Stableford. Gestartet wird von Tee 1 und Tee 10 ab 9 Uhr. Gewertet werden Netto erster bis dritter Platz, Brutto nur der erste Platz. Es besteht Doppelpreisausschluss: Bruttoergebnis vor Nettoergebnis. Sonderwertungen gibt es mit “Nearest to the Pin” und “Longest Drive” jeweils getrennt für Damen und Herren. Die Siegerehrung ist für 16:30 Uhr geplant. Anschließend erfolgt die Scheckübergabe an Uwe Seeler. Dessen Stiftung unterstützt Menschen, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustands auf Hilfe angewiesen sind. Die Stiftung hilft auch in unverschuldeten Notlagen mit Soforthilfen.

Schon beim “Half Way Stop” werden die Spieler mit allerlei Leckereien verwöhnt. Nach dem Spiel gibt es auf der Terrasse des Clubhauses ein großes Grillbüfett. Dazu spielt ab 14 Uhr die beliebte Jazzband “Homefield Stompers”. Das Startgeld beträgt 35 Euro, zusätzlich zahlen auswärtige Teilnehmer ein “Vorzugs-Greenfee” von nur 15 Euro. Da es sich um ein Benefiz-Turnier handelt, bitten wir darum, nicht nur die Herzen, sondern zusätzlich auch die Brieftaschen für eine großzügige Spende zu öffnen.
Für Spenden ab 50 Euro werden sofort vor Ort Zuwendungsbescheinigungen ausgestellt. Gespendet werden kann bei Zahlung des Startgeldes in bar. Da die Lions keine Kosten berechnen, geht jeder Euro in den guten Zweck.

Anmeldungen allein oder mit Partner bitte direkt im Golf Club am Sachsenwald unter Fax 04104-6551 oder Email  gc-sachsenwald@t-online.de unter Nennung des Heimatclubs und der aktuellen Vorgaben. Meldeschluss ist der 30. Mai 2014, 12:00. Die Startzeiten stehen ab 30. Mai abends im Internet unter www.gc-sachsenwald.de oder können unter Tel. 04104-6120 erfragt werden.
Das Turnier ist nicht vorgabewirksam. Höchstvorgabe (DGV-Stammvorgabe) -72  je Team. Einzelvorgabe maximal -54.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.