Kein Osterfeuer in Wentorf

Osterfeuer gehören zur Traditionspflege und Erhaltung des alten Brauches. Als weltliche Volkssitte ist das Osterfeuer seit dem Mittelalter bezeugt, der Brauch geht aber bereits auf vorchristliche Traditionen zurück. In Wentorf bei Hamburg wird es dieses Jahr allerdings kein Osterfeuer geben.

Osterfeuer Es hatte zwar ein Veranstalter ein Osterfeuer in Wentorf geplant, aber die Veranstaltung musste wegen zu hoher Auflagen der Stadtverwaltung abgesagt werden. Für das Osterfeuer war bereits alles geplant und organisiert, es sollte stattfinden auf einem Grundstück an der Moorkoppel. Die Verwaltung machte jetzt allerdings einen Strich durch die Planung und erteilte keine Genehmigung für das Osterfeuer. Hauptgrund für die Absage sei gewesen, dass vor allem Jugendliche auf dem Osterfeuer zu viel Alkohol trinken würden und es sich statt Brauchtumspflege eher um eine “kommerzielle Ausrichtung” handeln würde. (Via: BZ)

Auch die Wentorfer brauchen dieses Jahr Ostern nicht ohne Osterfeuer feiern. Ein weiteres Osterfeuer in der Umgebung findet in statt in Schönningstedt, Reinbek am 11. April 2009 ab 18 Uhr, Oher Straße 18 (Gerätehaus), organisiert von der freiwilligen Feuerwehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.