Reinbek-Online

Blog zu Reinbek, Hamburg und Umgebung
Reinbek


Published February 5th, 2010

AIDAblu wird im Hamburger Hafen getauft

Am 9. Februar 2010 ab 20:00 Uhr wird AIDAblu, das siebte Schiff von AIDA Cruises, im Hamburger Hafen mit einer atemberaubenden Show getauft.

AIDAblu AIDAblu passiert erfolgreich die Ems – Foto: AIDA Cruises

Der Höhepunkt der Veranstaltung ist der glanzvolle Taufakt. Designerin Jette Joop wird dem neuen Schiff nach bewährter Tradition seinen Namen geben und eine Champagnerflasche am Bug zerschellen lassen.

Für alle gibt es auf dem Hamburger Fischmarkt eine extra für diesen Abend inszenierte fantasievolle Taufparty. Auf vier Bühnen wird AIDAblu musikalisch und pyrotechnisch begrüßt und die Zuschauer auf den spannendsten Moment des ganzen Abends eingestimmt: der Taufakt mit Jette Joop. Über die aufgebaute LED-Großleinwand stehen die Besucher des Winterdorfs praktisch wie in der ersten Reihe. Dort gibt es den perfekten Ausblick auf die Taufzeremonie, bei die Hamburger Designerin in ihrem eigens für diesen Abend entworfenen Taufkleid mit unzähligen Swarovski-Steinen den Taufspruch spricht.

Das Winterdorf mit Ice Carving Station und verschiedenen Catering-Stationen ist von 16 bis 21 Uhr geöffnet und bietet natürlich auch den besten Platz, um das fulminante Feuerwerk über dem Hamburger Hafen anzuschauen. Im Anschluss an die Taufzeremonie werden rote und blaue Lichteffekte den Nachthimmel der Elbmetropole in den Farben der Elemente Feuer und Eis erleuchten. Und natürlich ist der Besuch im Winterdorf für alle Besucher kostenlos.

Nach der Taufe heißt es “Leinen los” zur Jungfernfahrt von Hamburg nach Palma de Mallorca. Nächstes Highlight der Premierensaison von AIDAblu ist die anschließende 14-tägige Westeuropa-Reise von Palma de Mallorca nach Hamburg mit Stopps in Barcelona, Valencia, Tanger, Cádiz, Lissabon, La Coruña, Santander, Paris/Le Havre und London/Dover.

Published July 24th, 2009

Hamburger Hafen Video – Fahrt auf der Elbe

Hamburg Video: Fahrt im Hamburger Hafen auf der Elbe mit der HVV-Hafenfähre von St. Pauli Landungsbrücken bis zum Fähranleger Neumühlen. Hier befindet sich am Elbstrand auch die bekannte Bar “Strandperle”, welche vom Fähranleger Neumühlen nach ein paar Minuten Fußweg zu erreichen ist.

Im Hamburger Hafen und auf der Elbe verkehrt die Hadag-Flotte mit ihren 18 Schiffen auf 6 Fährlinien. Die HVV-Hafenfähre Linie 62 fährt von Hamburg Sandtorhöft über Landungsbrücken, Brücke 3 nach Finkenwerder und zurück. Die Hafenfähre kann mit einem HVV-Ticket für Großraum Hamburg genutzt werden.

Published May 22nd, 2009

Hamburger Hafen – Hafengeburtstag Video

Eine kleine Impression vom Hafengeburtstag 2009 in Hamburg – der Hamburger Hafen wird von zahlreichen Schiffen besucht. Video aufgenommen bei den St. Pauli Landungsbrücken.

Published May 8th, 2009

820. Hafengeburtstag in Hamburg

Der 820. Hafengeburtstag in Hamburg ist eröffnet. Von Freitag, 8. Mai, bis Sonntag, 10. Mai 2009, begeht die Hansestadt Hamburg wieder den Hafengeburtstag. Das größte Hafenfest der Welt bietet drei Tage lang unzählige Attraktionen auf dem Wasser, an Land und in der Luft.

Hamburg Hafengeburtstag
Hamburg Hafengeburtstag – Foto: Nico Maack

Erwartet werden einige der schönsten und größten Windjammer der Welt. Jährlich kommen weit mehr als eine Million Menschen zu den Feierlichkeiten am Hamburger Hafen.

Der Hafengeburtstag Hamburg geht zurück auf Kaiser Friedrich Barbarossa, der den Hamburgern am 7. Mai 1189 einen Freibrief ausstellte, der Zollfreiheit für Schiffe auf der Elbe von der Stadt bis an die Nordsee gewährte. Dieses Datum gilt seitdem als Geburtsstunde des Hamburger Hafens.

Eine Übersicht der Anbieter, die Bühnenprogramme und zahlreiche weitere wertvolle Tipps rund um den Hafengeburtstag in Hamburg finden Interessierte unter hafengeburtstag-hamburg.de