Reinbek-Online

Blog zu Reinbek, Hamburg und Umgebung
Reinbek

Archive for the ‘Veranstaltungen’


Published March 4th, 2010

Noy Livemusik im John o’Groats Reinbek

Am 06. März gibt es im Beerpub John o´Groats in Reinbek (Bahnhofstraße 15) Livemusik für alle Freunde der handgemachten Musik. Ab 21.00 Uhr startet die Akustik-Night mit der Gruppe NOY aus Oststeinbek.

noy-music
Musikgruppe “Noy”, vlnr.: Ingo Beitsch, Yvonne Brombach, Norbert Hogelücht. Foto: noy-music.de

Mit Gitarren, Piano und Vocals interpretiert das Trio bekannte Rock- und Pop-Songs in Akustik-Versionen und demonstriert anschaulich wieviel Power in Unplugged-Music steckt.

Mit verstärkten Akustik-Gitarren, Piano und Vocals servieren die Musiker einen gut geshakten Mix aus Oldies und Charts. “Wir wollen mit abwechslungsreicher Live-acoustic zeigen, dass coole Songs auch ohne E-Gitarre und Sound-Gewitter gut abrocken”, lautet die Maxime von Norbert, Yvonne und Ingo. Mit Songs, wie “Venus” oder “Mercy” bis hin zu “Nutbush City Limits”, “Honky Tonk Woman” oder “American Pie” und bekannten Blues-Stücken covert sich das Trio rockig aber auch mal besinnlich und bluesig quer durch die letzten Jahrzehnte der Rock- und Pop-Geschichte. Dazu gehören die Beatles ebenso wie die Rolling Stones bis hin zu aktuellen Chartstürmern von Green Day, Alicia Keys oder “Wire to wire” von Razorlight.

Noy Livemusik Akustik-Rock
am 06. März, ab 21.00 Uhr
John o’Groats Beerpub
Bahnhofstrasse 15
21465 Reinbek

Published March 3rd, 2010

Verbraucherschau Reinbek

Am 10. und 11. April, jeweils von 12 bis 18 Uhr findet in Reinbek im Sachsenwald Forum/Klostermarkt (CCR) wieder eine Verbraucherschau statt.

Im Klostermarkt stellen sich Geschäfte vom Reinbeker Gewerbebund vor und im Sachsenwald-Forum geht es um das Thema Banken, Immobilien, Bauhandwerk und Gesundheit. Auf dem Parkplatz des Rewe-Supermarkts gibt es eine Open-Air-Bühne, ein “Kinderland” von McDonald’s und es wird Live-Musik gespielt. Für den Verkauf von Losen zugunsten der Bergedorf/Reinbeker Tafel haben diverse Prominente zugesagt, u.a. Jazzlegende Ladi Geisler, Fräulein Menke, Pianist Gottfried Böttger und Abbi Hübner. Es haben sich bereits ca. 60 Aussteller für die Verbraucherschau in Reinbek angemeldet.

Published February 15th, 2010

Lilabe 2010 Fasching Karneval in Hamburg Bergedorf

Lilabe – Karneval in Hamburg Bergedorf: Am Aschermittwoch ist alles vorbei heißt es in einem bekannten Karnevalsschlager! Nicht in Hamburg! Denn nur zwei Tage später startet wieder Deutschlands größte und wildeste Kostümparty, das LILABE in der HAW Hamburg-Bergedorf.

Lilabe Karneval in Hamburg Bergedorf

Am Freitag, den 19. und Samstag, den 20.2. geht in Bergedorf wieder die Post ab! Dann verwandelt sich die sonst so triste Eingangshalle der HAW Bergedorf in ein irre dekoriertes Tollhaus für über 9.000 feierwütige Faschingfans!

Von 20.30 (Einlass) bis 21.30 bekommt man am Happy Hour Tresen zwei Biere für den Preis von einem! Prost! Trotz massiver Erhöhungen im Gastrobereich sind alle Getränkepreise gleich geblieben! Auf sechs dancefloors läuft wieder ein MEGAPROGRAMM! Da gibt es Houseclub, Oldiedisco, Black and R&B, Schlagerparty, 70er/80er Revue, Top Live Bands und vieles mehr!

Im großen Biergarten gibt es original bayrische Schmankerl und ein kühles Bier vom Fass. Im Funpark ein Hau den Lukas, Bullenreiten, Nagelklopfen usw. Natürlich gibt es gut versteckt auch wieder die berühmte Fummelwiese! An beiden Tagen werden wieder über 9.000 Besucher erwartet, wobei letztes Jahr alleine schon über 2000 aus ganz Deutschland kamen! Der Einlass ist nur mit Kostüm erlaubt! Spätentschlossene können den Kostümnotdienst am Haupteingang nutzen, wo man sich auch in Umkleidekabinen umziehen kann.

Freitag, 19.02. VVK 20.00 EUR plus 10% VVK Gebühr – AK 25,00 EUR
Samstag, 20.02. VVK 25,00 EUR plus 10% VVK Gebühr – AK 30,00 EUR
ALLNIGHT Ticket 40,00 EUR plus 10% VVK Gebühr (für beide Nächte)
Einlass ab 20.30

Karten an allen bekannten Vorverkaufstellen und per online unter www.lilabe.de Mit dem Ticket fährt man for free im gesamten HVV-Bereich. Achtung! Kein Shuttelservice mehr vom S-Bahnhof Bergedorf zur HAW!

Published February 5th, 2010

AIDAblu wird im Hamburger Hafen getauft

Am 9. Februar 2010 ab 20:00 Uhr wird AIDAblu, das siebte Schiff von AIDA Cruises, im Hamburger Hafen mit einer atemberaubenden Show getauft.

AIDAblu AIDAblu passiert erfolgreich die Ems – Foto: AIDA Cruises

Der Höhepunkt der Veranstaltung ist der glanzvolle Taufakt. Designerin Jette Joop wird dem neuen Schiff nach bewährter Tradition seinen Namen geben und eine Champagnerflasche am Bug zerschellen lassen.

Für alle gibt es auf dem Hamburger Fischmarkt eine extra für diesen Abend inszenierte fantasievolle Taufparty. Auf vier Bühnen wird AIDAblu musikalisch und pyrotechnisch begrüßt und die Zuschauer auf den spannendsten Moment des ganzen Abends eingestimmt: der Taufakt mit Jette Joop. Über die aufgebaute LED-Großleinwand stehen die Besucher des Winterdorfs praktisch wie in der ersten Reihe. Dort gibt es den perfekten Ausblick auf die Taufzeremonie, bei die Hamburger Designerin in ihrem eigens für diesen Abend entworfenen Taufkleid mit unzähligen Swarovski-Steinen den Taufspruch spricht.

Das Winterdorf mit Ice Carving Station und verschiedenen Catering-Stationen ist von 16 bis 21 Uhr geöffnet und bietet natürlich auch den besten Platz, um das fulminante Feuerwerk über dem Hamburger Hafen anzuschauen. Im Anschluss an die Taufzeremonie werden rote und blaue Lichteffekte den Nachthimmel der Elbmetropole in den Farben der Elemente Feuer und Eis erleuchten. Und natürlich ist der Besuch im Winterdorf für alle Besucher kostenlos.

Nach der Taufe heißt es “Leinen los” zur Jungfernfahrt von Hamburg nach Palma de Mallorca. Nächstes Highlight der Premierensaison von AIDAblu ist die anschließende 14-tägige Westeuropa-Reise von Palma de Mallorca nach Hamburg mit Stopps in Barcelona, Valencia, Tanger, Cádiz, Lissabon, La Coruña, Santander, Paris/Le Havre und London/Dover.

Published November 25th, 2009

Weihnachtsmarkt Reinbek am Schloss

Die Reinbeker stimmen sich auf Weihnachten ein – der 31. Weihnachtsmarkt beim Schloß Reinbek verzaubert den Advent in Reinbek und Umgebung.

Weihnachtsmarkt Reinbek
Reinbeker Weihnachtsmarkt beim Schloß Reinbek – Foto: Siefken

Am Samstag, den 05. Dezember und Sonntag, den 06. Dezember findet beim Reinbeker Schloß wieder der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Zahlreiche Aussteller bieten weihnachtliche Waren, wie Handarbeiten, Weihnachtsdekoration, Schmuck, Gewürze, Glühwein und mehr. Verschiedene Musikbands, wie der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Schönningstedt, sorgen auf dem Weihnachtsmarkt für Unterhaltung.

Der Weihnachtsmarkt in Reinbek ist geöffnet am Samstag, den 05. Dezember von 13 bis 21 Uhr und am Sonntag, den 06. Dezember von 11 bis 18 Uhr. Es wird empfohlen mit Buss oder Bahn anzureisen, da die Parkplätze am Schloß begrenzt sind. Außerdem kann man dann natürlich auch gerne mal einen Glühwein mehr trinken.